Deutsche Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie e.V.

Gesellschaftliche Entwicklungen und medizinischer Fortschritt verändern kontinuierlich die Lebensbedingungen und die Bedürfnisse der Menschen. Besonders vor dem Hintergrund der demografischen Entwicklung stellt dies für die Gerontologie und die Geriatrie immer neue Herausforderungen dar. Die Deutsche Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie unterstützt Gerontologen und Geriater aktiv in der Alternsforschung und alle in diesem Arbeitsfeld beteiligten Berufsgruppen bei der praktischen Umsetzung der Ergebnisse.

Wir ...

fördern die Forschung und Lehre über das Altern in den unterschiedlichen Fachdisziplinen.

fördern den fachlichen Austausch und die Verbreitung gerontologischer und geriatrischer Erkenntnisse.

fördern aktiv den Nachwuchs durch unsere student-section.

führen im Abstand von zwei Jahren nationale Fachkongresse durch, auf denen Probleme der Gerontologie und Geriatrie vor allem auf interdisziplinärer Basis behandelt werden.

Aktuelle Meldungen

Am Donnerstag 27.01.2022 ab 17:00 Uhr haben Interessierte die Möglichkeit, sich in einer interaktiven Online-Veranstaltung ausführlich über den…

Vergabe eines Gutachtens zur Evaluation des Hamburger Hausbesuchs für Seniorinnen und Senioren

Die Deutsche Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie trauert um Frau Angela Aey, die am 28.11.2021 nach kurzer schwerer Erkrankung verstorben ist.

Kongresse & Tagungen

nähere Informationen bei den Sprecher*innen

Versorgung | Wohnen | Verpflegung

Inter-und transdisziplinäre Perspektiven

Soziale und gesundheitliche Ungleichheit im Alter

Multidisziplinäre und multisektorale Perspektiven

Nach oben