Studentische/n Mitarbeiter*in (m/w/d) im Projekt „Folgen der Corona-Pandemie auf die Entwicklung sozialer Integration im mittleren und höheren Erwachsenenalter“ (CoESI)

Berlin

Am Deutschen Zentrum für Altersfragen (DZA), ein auf dem Gebiet der sozial- und verhaltenswissenschaftlichen Alternsforschung tätiges Forschungsinstitut mit Sitz in Berlin.
zum 01. Oktober 2022 vorbehaltlich der Projektbewilligung, zunächst befristet auf ein Jahr mit der Möglichkeit der Verlängerung.

Vergütung nach dem Tarifvertrag der Hochschulen im Land Berlin für studentische Beschäftigte (TV Stud III) vom 25.06.2018, 10 Std. pro Woche.

Bitte bewerben Sie sich per E-Mail unter Angabe der Kennziffer Forschung 02/2022 und senden Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen (Anschreiben (max. 1 Seite), tabellarischer Lebenslauf, Bescheinigung bisheriger Studienleistungen, ggf. Arbeits- oder Praktikumszeugnisse) zusammengefasst in einer PDF-Datei (max. 15 MB) bis zum 19. Juni an bewerbung@dza.de. Die Vorstellungsgespräche werden voraussichtlich Anfang Juli stattfinden.

Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gern Herr Oliver Huxhold (oliver.huxhold@dza.de, 030 / 260 740-17).

Zurück

Nach oben